Monti tritt heute zurück

1.bildItalien-Kreise: Der italienische Ministerpräsident Mario Monti wird ofenbar heute zurücktreten. Das erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters aus politischen Kreisen. Er werde Staatspräsident Giorgio Napolitano direkt nach der Zustimmung des Parlaments zum Haushalt 2013 sein Rücktrittsgesuch überreichen. Er will laut Medienberichten als inoffizieller Spitzenkandidat eines neuen Zentrumsbündnisses zur Wahl im Februar antreten.

Advertisements

Deutschland weist Mitarbeiter der syrischen Botschaft aus

Deutschland hat am Montag vier Mitarbeiter der syrischen Botschaft in Berlin ausgewiesen. Außenmister Guido Westerwelle (FDP) erklärte, damit setze Deutschland „ein klares Zeichen, dass wir die Beziehungen zum Assad-Regime auf ein absolutes Minimum reduzieren”.

http://www.rp-online.de/politik/ausland/deutschland-weist-syrische-diplomaten-aus-1.3101511

http://www.abendblatt.de/politik/ausland/article111915825/Russland-und-USA-glauben-noch-an-eine-politische-Loesung.html