Einigung auf Euro-Bankenaufsicht

EZB-Präsident Mario Draghi sieht die geplante europäische Bankenaufsicht trotz politischer Hürden nicht in Gefahr.

1.bild

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir bald eine Einigung erzielen werden”, sagte Draghi in Frankfurt. „Alle sind sich einig, dass wir eine Lösung wollen.” Deutschland wehrt sich dagegen, dass die neue Aufsicht bei der Europäischen Zentralbank (EZB) alle 6000 Geldhäuser in den 17 Euro-Ländern kontrollieren soll.

Advertisements