Erdbeben erschüttert Olympia-Stadt Sotschi

Ein leichtes Erdbeben hat am frühen Mittwoch die Olympia-Stadt Sotschi erschüttert.1.bild

Das Beben habe eine Stärke von 5,2 gehabt, sagte die Sprecherin des russischen Katastrophenschutzministeriums, Irina Gogolewa. Es sei niemand verletzt worden. Auch Schäden seien nicht auszumachen. Eine Einsatztruppe sei durch die Stadt gegangen und habe Brücken sowie elektrische Kabel untersucht, aber nichts entdeckt. Das Epizentrum habe etwa 150 Kilometer entfernt von Sotschi im Schwarzen Meer gelegen. Die an der Grenze zu Georgien gelegene Stadt ist die erste Russlands, an die die Austragung Olympischer Winterspiele vergeben wurde. Sie finden 2014 statt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s