Griechenland behandelt Flüchtlinge schlecht

Amnesty International hat Griechenland Menschenrechtsverletzungen bei der Behandlung von Asylbewerbern vorgeworfen. 1.bild

Die Regierung in Athen halte Einwanderer, darunter auch Kinder, unter unmenschlichen Bedingungen fest, kritisierte die Organisation. Griechenland sei nicht in der Lage, den Tausenden von Asylsuchenden und Migranten, die jährlich ins Land kämen, auch nur ein Minimum an Schutz und Sicherheit zu gewähren. Die großen Belastungen, denen Griechenland ausgesetzt sei, dürften nicht als Entschuldigung herhalten, erklärte Amnesty.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s