Tiefkühlhersteller Wagner und Globus rufen Millionen Pizzen zurück

Wegen versehentlich eingebackener Metallteile ruft der Tiefkühlhersteller Wagner vorsorglich rund neun Millionen Pizzen zurück.Screenshot - 12112012 - 01:00:40 PM

Ein Kunde hatte auf einen etwa 2 Zentimeter großen Edelstahlstift gebissen und sich Ende vergangener Woche gemeldet, sagte ein Unternehmenssprecher. Es habe sich um ein kleines Bauteil aus einer Mehltransportmaschine gehandelt. Noch ein weiterer Verbraucher habe ein Metallteil entdeckt.

http://www.wagner-pizza.de/default.aspx?country=de&lang=de

Nach dem Tiefkühlhersteller Wagner ruft nun auch die Firma Globus tiefgefrorene Pizzen wegen darin gefundener Metallteile zurück. Betroffen sei das Produkt „Globus Pizza amerikanische Art” mit dem Haltbarkeitsdatum März bis November 2013. Das Problem sei nach Kundenreklamationen bemerkt worden, teilte die Firma Globus aus dem saarländischen St. Wendel am Mittwochabend mit. Kunden können der Mitteilung zufolge die Pizzen zurückbringen und bekommen ihr Geld zurück.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s